© KARIN WOLFF MDL

Neuigkeiten

19.10.2018

Annegret Kramp-Karrenbauer kommt nach Darmstadt

Die CDU Generalsekretärin kommt am 24.10. nach Darmstadt


18.10.2018

Julia Klöckner kommt nach Darmstadt

Montag, den 22.10.2018

Die Bundeslandwirtschaftsministerin und Stv. CDU Bundesvorsitzende kommt nach Eberstadt


09.10.2018

Im Porträt: Karin Wolff (CDU) kandidiert für Darmstadt

Die Christdemokratin Karin Wolff, verwurzelt in Darmstadt und im Umland, möchte zum dritten Mal in Folge das Direktmandat für den Landtag

Auch nach 23 Jahren im Hessischen Landtag hat sie den Spaß und die Freude an ihrer Arbeit in Wiesbaden für ihre Heimatstadt Darmstadt nicht verloren: Karin Wolff möchte das Direktmandat für die CDU im Südwahlkreis 50 (Darmstadt-Stadt II) holen


07.10.2018

Frohes Erntedankfest

Ein frohes Fest zur Ernte und Gottes Segen zu Erntedank


05.10.2018

Anstrengungen haben sich gelohnt

Gute Nachricht für die Wohnungssituation in der Marienburgstraße: Erst konnte der Verkauf auf dem freien Markt im Sinne des hessischen Masterplans Wohnen gestoppt werden, jetzt bereits gibt es gute Verhandlungsergebnisse


05.10.2018

Enorme Einsparmöglichkeiten durch BImA-Gesetzesänderung

Hilfe zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums. Gute Verhandlungsbasis für Jefferson und Cambrai-Fritsch

Die Darmstädter CDU-Landtagsabgeordneten Karin Wolff und Irmgard Klaff-Isselmann begrüßen eine weitere Gesetzesänderung, die es der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ermöglicht, Grundstücke für geförderten Wohnungsbau deutlich verbilligt an die Stadt Darmstadt abzugeben.


01.10.2018

Hessenweit einen guten Empfang sicherstellen und „weiße Flecken“ auf der Landkarte beseitigen

Mobilfunkversorgung im ländlichen Raum

Land nimmt 50 Millionen Euro für besseren Mobilfunkversorgung in die Hand. Bis zu 1.100 neuen Mobilfunkstandorte vereinbart, darunter 300 durch Landesunterstützung. Hessen mit einer 4G-LTE-Abdeckung von rund 98 Prozent bereits heute eines der bestversorgten Flächenländern.


27.09.2018

Luftreinhaltung ohne Fahrverbote erreichbar

Landesregierung hat klaren Plan. Hardware-Nachrüstungen müssen kommen – Bund und Autoindustrie in der Pflicht. Keine Belastungen für Diesel-Fahrer


17.09.2018

Wahlkampfmanöver „Unruhe schaffen“ ist verwerflich

"Die Bewohner der Eberstädter Marienburgstraße zu verunsichern, ist überflüssig.“ So die Antwort der CDU-Landtagsangeordneten Karin Wolff auf die SPD-Spekulationen über meistbietenden Verkauf und willkürliche Verdichtung.


11.09.2018

Junge Darmstädter Truppe beim CDU-Landesparteitag

Hessen steht so gut da wie nie, und dennoch gibt es noch einiges zu tun, um weiter Schwung zu geben und zugleich das Land weiter zusammenzuhalten


Nächste Seite

© KARIN WOLFF MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT